Freising DSL Internet Provider

5.00 / 5
Internetanbieter
Tarif
Geschwindigkeit
Vertragslaufzeit
Preis pro Monat
MagentaZuhause S
16.000
24 Monate
MagentaZuhause L EntertainTV Plus
100.000
24 Monate
Red Internet & Phone DSL 16
16.000
24 Monate
Red Internet & Phone DSL 250
250.000
24 Monate
o2 o2
 
o2 DSL XS
10.000
0 Monate
o2 DSL L
100.000
0 Monate
DSL Basic
16.000
24 Monate
DSL 250
250.000
24 Monate
Red Internet & Phone Cable 16
16.000
24 Monate
Red Internet & Phone Cable 500
500.000
24 Monate
Lokale DSL Anbieter

DSL Geschwindigkeit

DSL Verfügbarkeit

Anbindung 1 Mbit/s 2 Mbit/s 6 Mbit/s 16 Mbit/s 30 Mbit/s 50 Mbit/s
dsl 99.61% 99.48% 96.38% 91.79% 41.37% 35.48%
hsdpa 98.13% 42.07% - - - -
lte 99.88% 99.88% 98.85% - - -
catv 81.00% 81.00% 81.00% 81.00% 81.00% 81.00%
ftth_b 75.86% 75.86% 75.86% 75.86% 75.86% 75.86%
Internetversorgung:

Zwischen 21 unterschiedlichen Internetanbietern können die 46.963 Einwohner von Freising in Bayern zum aktuellen Zeitpunkt wählen.

Stadtteile:
Achering, Altenhausen, Attaching, Brandau, Dürnast, Dürneck, Eggertshofen, Erlau, Freising, Gartelshausen, Haindlfing, Haxthausen, Hohenbachern, Itzling, Lageltshausen, Lerchenfeld, Lohmühle, Neustift, Pallhausen, Pellhausen, Pettenbrunn, Pulling, Sünzhausen, Tuching, Tüntenhausen, Untergartelshausen, Vötting, Weihenstephan, Zellhausen, Zurnhausen
Weitere Daten:

Einwohner: 46.963

Vorwahl: 08161

Größe : 88.59 km2

Weitere Infos

Nördlich der bayerischen Landeshauptstadt grenzt Freising direkt an das Gelände des Flughafens München. Die Universitätsstadt war früher Herzogssitz und mit dem Freisinger Dom St. Maria und St. Korbinian Bischofssitz bis 1821. Freising ist vom Altersdurchschnitt seiner Bewohner die jüngste Stadt in Bayern. Als Wahrzeichen gelten neben dem Dom der riesige Komplex des ehemaligen Klosters Weihenstephan und die Mariensäule auf dem zentralen Marienplatz in der Altstadt. Im Kloster war nach der Säkularisierung zunächst die Münchener Forstschule untergebracht. 1852 über nahm die Landwirtschaftsschule die Gebäude und das Land, woraus sich der Campus Weihenstephan mit der Technischen Universität München und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf entwickelte. Freising verfügt über mehrere großräumige Naturschutzgebiete, darunter das Freisinger Moos, das Ampertal und den gesamte Uferbereich entlang der Isar. Zusätzlich wurden mehrere Flächen bei Attaching am Flughafen als Vogelschutzgebiete ausgewiesen. Die ehemalige Kiesgrube nahe Vötting, das Ampermoos, die Waldsiedlung Freising sind geschützt und der Quellkomplex Lohmühlbach im Ortsteil Lerchenfeld ist als Naturdenkmal ausgewiesen. Bemerkenswert ist, dass Freising einer der wenigen Orte in Deutschland mit einem buddhistischen Kloster ist. Das Bodhi Vihara wurde auf dem Domberg errichtet und in der Innenstadt wird eine Zweigstelle betrieben, weshalb Buddhisten aus ganz Deutschland häufig nach Freising pilgern. In der atmosphärischen Altstadt sind die Stadtpfarrkirche St. Georg, das historische Rathaus und das Stauberhaus ebenso sehenswert, wie das mittelalterliche Fürstbischöfliche Lyceum, in dem das bekannte Asamtheater untergebracht ist. Aus aller Welt reisen Pilger zum jährlichen Korbiniansfest Richtung Freisinger Dom. Überregional beliebt ist das 10 Tage andauernde Freisinger Volksfest. Und das Uferlos Festival gilt mit seiner bunten Mischung von Bands aus verschiedenen Musikrichtungen als eines der besten Open-Air-Festivals im Freistaat. Wirtschaftlich von Bedeutung ist der Münchener Flughafen und die damit in Freising vorhanden Unternehmen, weshalb Freisings Straßen täglich von 21.000 Pendlern und 17.000 ortsansässigen Arbeitskräften genutzt werden. Drei Banken sind im Ort mit ihrem Hauptsitz zu finden. Das Hofbrauhaus Freising und die seit 1040 bestehende Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, die älteste Brauerei weltweit, sind in Freising angesiedelt. Weitere bedeutende Arbeitgeber sind die Molkerei Weihenstephan und die über 130 landwirtschaftlichen Betriebe.

Hotspots:

Insgesamt stehen den 46.963 Einwohnern in  Freising  ( Bayern)  15 öffentliche Hotspots zur Verfügung und bieten kostenlosen Internetzugang in  Freising.

Telekom HotSpot Outdoor

85356 Freising

Alte Poststr. 91

Entfernung zum Zentrum: 4.10 km

Mercure Muenchen Airport Freising

85356 Freising

Dr.-von-Daller-Str. 1 - 3

Entfernung zum Zentrum: 4.75 km

Telekom Hotspot Outdoor

85354 Freising

General-von-Nagel-Str. 7

Entfernung zum Zentrum: 5.13 km

Telekom HotSpot Outdoor

85354 Freising

Marienplatz 1

Entfernung zum Zentrum: 0.02 km

HypoVereinsbank

85354 Freising

Untere Hauptstr. 5

Entfernung zum Zentrum: 0.17 km

Telekom Shop

85354 Freising

Bahnhofstr. 2

Entfernung zum Zentrum: 0.30 km

Telekom Hotspot Outdoor

85354 Freising

General-von-Nagel-Str. 7

Entfernung zum Zentrum: 0.62 km

OMV Tankstelle

85356 Freising

Erdinger Allee 2

Entfernung zum Zentrum: 0.79 km

Telekom Hotspot Outdoor

85354 Freising

Bahnhofsplatz 7B

Entfernung zum Zentrum: 0.79 km

McDonald's Restaurant

85354 Freising

Bahnhofplatz 4

Entfernung zum Zentrum: 0.88 km

Mercure Muenchen Airport Freising

85356 Freising

Dr.-von-Daller-Str. 1 - 3

Entfernung zum Zentrum: 1.02 km

Telekom HotSpot Outdoor

85356 Freising

Alte Poststr. 91

Entfernung zum Zentrum: 1.77 km

Telekom Hotspot Outdoor

85356 Freising

Kepserstr. 28-32

Entfernung zum Zentrum: 2.62 km

Airline-Lounges Airport Munich

85356 Freising

Terminal 1 1

Entfernung zum Zentrum: 2.01 km

DE_LH-Lounge Flughafen Muenchen

85356 Freising

Terminal 2 2

Entfernung zum Zentrum: 2.01 km

DSL - Bayern - Freising
Zuletzt aktualisiert 21.03.2019

Ihre Erfahrungen mitteilen