Meerbusch Internetanbieter und DSL Tarife

4.00 / 5
Internetanbieter
Tarif
Geschwindigkeit
Vertragslaufzeit
Preis pro Monat
MagentaZuhause S
16.000
24 Monate
MagentaZuhause L EntertainTV Plus
100.000
24 Monate
Red Internet & Phone DSL 16
16.000
24 Monate
Red Internet & Phone DSL 250
250.000
24 Monate
2play START 30
30.000
24 Monate
2play FLY 400
400.000
24 Monate
o2 o2
 
o2 DSL XS
10.000
0 Monate
o2 DSL L
100.000
0 Monate
DSL Basic
16.000
24 Monate
DSL 250
250.000
24 Monate
Lokale DSL Anbieter

DSL Geschwindigkeit

DSL Verfügbarkeit

Anbindung 1 Mbit/s 2 Mbit/s 6 Mbit/s 16 Mbit/s 30 Mbit/s 50 Mbit/s
dsl 99.81% 99.79% 99.73% 98.39% 85.57% 71.20%
hsdpa 99.62% 50.41% - - - -
lte 99.98% 99.98% 95.49% - - -
catv 78.24% 78.24% 78.24% 78.24% 78.24% 78.24%
Internetversorgung:

Derzeit stehen den 54.892 Einwohnern von Meerbusch in Nordrhein-Westfalen insgesamt 21 unterschiedliche DSL-Provider zur Auswahl.

Stadtteile:
Büderich, Ilverich, Langst-Kierst, Lank-Latum, Nierst, Ossum-Bösinghoven, Osterath, Strümp
Weitere Daten:

Einwohner: 54.892

Vorwahl: 02132

Größe : 64.39 km2

Weitere Infos
Meerbusch liegt am Rhein in der Nähe von Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Nachdem die Römer und die Franken im Gebiet der heutigen Stadt lebten, kamen die Franzosen und die Preußen. Doch es wurde erst im Jahr 1969 durch den Gesetzgeber beschlossen, dass Meerbusch eine Stadt werden sollte. Die offizielle Gründung erfolgte 1970. Der Ehrenbürger Dr. Franz Schütz hatte bereits vorher darüber nachgedacht, die heutigen Stadtteile als Schutz- und Trutzbündnis zusammenzuschließen. In den Jahren 1972 und 1973 stellten die größeren Nachbarstädte Düsseldorf und Krefeld Gebietsforderungen, die in einer Resolution zurückgewiesen wurden. Die Einwohner setzten sich dafür ein, dass Meerbusch unabhängig blieb. Heute ist die Stadt ein beliebter Wohnort für Wohlhabende. Deshalb wird Meerbusch "Stadt der Millionäre" genannt. Die im Rheinland typische Bodenständigkeit ist jedoch erhalten geblieben. Dank der guten Verkehrsanbindung und der Nähe zu mehreren Großstädten ist Meerbusch ein guter Standort für namhafte Unternehmen. Diese haben in den Gewerbegebieten "Osterather Mollsfeld" und "In der Loh" ihre Deutschland- oder Europazentralen. Es gibt zudem mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe. Die landschaftlich schöne Lage am Niederrhein ist für Touristen interessant, die Radtouren am Rhein, Schiffstouren oder Ausflüge ins benachbarte Düsseldorf machen möchten. Sehenswert ist auch die Kirche von St. Stephanus, die sich am alten Marktplatz befindet.

Hotspots:

3 Hotspots sind derzeit in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) gemeldet.

Hotel Gaestehaus Meererbusch

40667 Meerbusch

Hindenburghstr. 4

Entfernung zum Zentrum: 0.25 km

Hotel Cafe Schwarz

40667 Meerbusch

Niederdonker Str. 74

Entfernung zum Zentrum: 1.75 km

Gut Dyckhof

40667 Meerbusch

Am Dyckhof 3

Entfernung zum Zentrum: 1.91 km

Diese Seite teilen


Postleitzahl(en)


40667, 40668, 40670
DSL - Nordrhein-Westfalen - Meerbusch
Zuletzt aktualisiert 20.03.2019

Ihre Erfahrungen mitteilen