Internetanbieter in Hessen

Internetanbieter in Hessen

Hessen Orte

Ort Einwohner Abdeckung Internetanbieter
Aarbergen 6.006 19
Abtsteinach 2.360 19
Ahnatal 7.893 21
Alheim 4.985 22
Allendorf (Eder) 5.665 19
Allendorf (Lumda) 4.089 19
Alsbach-Hähnlein 9.299 22
Alsfeld 16.142 21
Altenstadt 11.859 23
Amöneburg 5.125 19
Angelburg 3.541 20
Antrifttal 1.919 19
Aßlar 13.672 21
Babenhausen (Hessen) 16.728 22
Bad Arolsen 15.507 19
Bad Hersfeld 29.116 21
Bad Homburg vor der Höhe 53.244 24
Bad Nauheim 31.630 25
Bad Wildungen 16.777 22
Bad Camberg 14.031 20
Bad Emstal 5.960 19
Bad Endbach 8.138 21
Bad Karlshafen 3.718 18
Bad König 9.544 22
Bad Orb 9.631 20
Bad Salzschlirf 3.271 20
Bad Schwalbach 10.697 19
Bad Soden am Taunus 22.161 22
Bad Soden-Salmünster 13.361 20
Bad Sooden-Allendorf 8.463 19
Bad Vilbel 33.020 24
Bad Zwesten 3.898 19
Battenberg (Eder) 5.414 18
Baunatal 27.617 22
Bebra 13.888 23
Bensheim 40.051 22
Berkatal 1.560 18
Beselich 5.669 18
Biblis 8.910 20
Biebergemünd 8.384 21
Biebertal 10.052 21
Biebesheim am Rhein 6.881 20
Biedenkopf 13.685 20
Birkenau 9.933 21
Birstein 6.269 20
Bischoffen 3.378 19
Bischofsheim (Mainspitze) 13.104 21
Borken (Hessen) 12.633 19
Brachttal 5.137 19
Braunfels 10.862 22
Brechen 6.518 21
Breidenbach 6.818 19
Breitenbach am Herzberg 1.754 18
Breitscheid (Hessen) 4.762 19
Brensbach 5.041 19
Breuberg 7.488 20
Breuna 3.590 20
Brombachtal 3.475 21
Bromskirchen 1.838 19
Bruchköbel 20.418 25
Büdingen 21.785 23
Bürstadt 16.060 20
Büttelborn 14.574 22
Burghaun 6.387 21
Burgwald 4.863 19
Buseck 12.903 21
Butzbach 25.557 23
Calden 8.061 21
Cölbe 6.799 21
Cornberg 1.407 16
Darmstadt 155.353 21
Dautphetal 11.584 19
Dieburg 15.500 21
Diemelsee 4.831 19
Diemelstadt 5.250 19
Dietzenbach 33.397 23
Dietzhölztal 5.757 19
Dillenburg 23.510 20
Dipperz 3.450 20
Dornburg 8.527 20
Dreieich 40.601 23
Driedorf 5.146 18
Ebersburg 4.554 21
Ebsdorfergrund 8.900 20
Echzell 5.701 19
Edermünde 7.218 22
Edertal 6.292 21
Egelsbach 11.494 23
Ehrenberg (Rhön) 2.688 17
Ehringshausen 9.265 19
Eichenzell 11.019 21
Einhausen 6.281 21
Eiterfeld 7.023 18
Elbtal 2.393 17
Eltville am Rhein 16.970 23
Elz (Westerwald) 8.123 22
Eppertshausen 6.231 24
Eppstein 13.626 22
Erlensee 14.005 23
Erzhausen 7.864 20
Eschborn 20.824 22
Eschenburg 10.111 20
Eschwege 19.542 18
Espenau 5.070 20
Feldatal 2.512 17
Felsberg 10.624 19
Fernwald 6.607 21
Fischbachtal 2.627 19
Flieden 8.758 23
Flörsbachtal 2.343 18
Flörsheim am Main 20.623 23
Florstadt 8.695 22
Fränkisch-Crumbach 3.184 20
Frankenau 2.919 19
Frankenberg (Eder) 17.855 20
Frankfurt am Main 732.688 24
Freiensteinau 3.131 18
Freigericht 14.419 25
Friedberg (Hessen) 28.156 25
Friedrichsdorf 25.092 23
Frielendorf 7.296 18
Fritzlar 14.428 21
Fronhausen 4.048 21
Fürth (Odenwald) 10.465 19
Fulda 67.253 21
Fuldabrück 8.692 21
Fuldatal 12.395 22
Gedern 7.456 20
Geisenheim 11.690 21
Gelnhausen 22.687 23
Gemünden (Wohra) 4.127 17
Gemünden (Felda) 2.811 18
Gernsheim 10.069 21
Gersfeld (Rhön) 5.506 19
Gießen 84.455 23
Gilserberg 3.063 19
Ginsheim-Gustavsburg 16.208 22
Gladenbach 12.166 20
Glauburg 3.032 20
Gorxheimertal 4.160 19
Grävenwiesbach 5.278 22
Grasellenbach 3.995 18
Grebenau 2.375 17
Grebenhain 4.684 20
Grebenstein 5.808 20
Greifenstein 6.866 18
Griesheim 26.907 21
Groß-Bieberau 4.730 20
Groß-Gerau 24.648 21
Groß-Rohrheim 3.768 21
Groß-Umstadt 20.821 22
Groß-Zimmern 14.069 22
Großalmerode 6.469 19
Großenlüder 8.692 20
Großkrotzenburg 7.497 26
Grünberg (Hessen) 13.634 22
Gründau 14.633 25
Gudensberg 9.532 21
Guxhagen 5.309 20
Habichtswald 4.974 19
Hadamar 12.426 20
Haiger 19.199 21
Haina (Kloster) 3.581 18
Hainburg 14.254 26
Hammersbach 4.797 20
Hanau 92.643 25
Hasselroth 7.261 25
Hattersheim am Main 26.908 21
Hatzfeld (Eder) 3.029 19
Hauneck 3.175 21
Haunetal 2.943 18
Heidenrod 7.898 18
Helsa 5.570 21
Heppenheim 25.284 21
Herborn 20.816 19
Herbstein 4.808 18
Heringen (Werra) 7.294 19
Herleshausen 2.816 20
Hessisch Lichtenau 12.100 22
Heuchelheim (Hessen) 7.501 21
Heusenstamm 18.752 23
Hilders 4.757 19
Hirschhorn (Neckar) 3.436 21
Hirzenhain 2.828 17
Hochheim am Main 17.057 22
Hofbieber 5.985 20
Hofgeismar 14.872 23
Hofheim am Taunus 39.476 24
Hohenahr 4.810 21
Hohenroda 3.114 19
Homberg (Efze) 13.907 19
Homberg (Ohm) 7.568 22
Hosenfeld 4.629 17
Hünfeld 15.996 21
Hünfelden 9.646 20
Hünstetten 10.421 20
Hüttenberg 10.731 21
Hungen 12.471 24
Idstein 24.108 20
Immenhausen 6.868 19
Jesberg 2.347 18
Jossgrund 3.448 17
Kalbach 6.264 21
Karben 22.163 26
Kassel 197.984 22
Kaufungen 12.406 20
Kefenrod 2.726 20
Kelkheim 28.452 21
Kelsterbach 15.721 21
Kiedrich 4.106 21
Kirchhain 16.294 21
Kirtorf 3.222 19
Knüllwald 4.508 18
Königstein im Taunus 16.393 23
Körle 2.911 20
Korbach 23.515 21
Kriftel 10.898 21
Kronberg im Taunus 18.330 23
Künzell 16.322 21
Lahnau 8.142 19
Lahntal 6.874 19
Lampertheim 32.303 22
Langen (Hessen) 37.026 22
Langenselbold 13.810 23
Langgöns 11.494 20
Laubach 9.632 22
Lauterbach (Hessen) 14.119 21
Lautertal (Vogelsberg) 2.367 18
Lautertal (Odenwald) 7.201 22
Leun 5.862 20
Lich 13.290 23
Lichtenfels (Hessen) 4.181 18
Liebenau 3.123 20
Liederbach am Taunus 8.939 22
Limburg an der Lahn 34.255 24
Limeshain 5.480 24
Linden (Hessen) 12.747 20
Lindenfels 5.086 20
Linsengericht 9.944 24
Löhnberg 4.379 19
Lohfelden 13.591 20
Lohra 5.465 20
Lollar 10.029 21
Lorsch 13.515 21
Ludwigsau 5.530 21
Lützelbach 6.910 20
Mainhausen 9.211 23
Maintal 38.208 26
Malsfeld 3.964 20
Marburg 73.836 21
Meinhard 4.716 19
Meißner 3.055 17
Melsungen 13.381 21
Mengerskirchen 5.787 17
Merenberg 3.189 19
Messel 3.972 19
Michelstadt 16.642 23
Mittenaar 4.850 19
Modautal 5.100 20
Mörfelden-Walldorf 33.623 22
Mörlenbach 9.972 20
Morschen 3.333 19
Mossautal 2.451 18
Mücke 9.348 21
Mühlheim am Main 28.170 24
Mühltal 13.753 21
Münster bei Dieburg 14.076 21
Münzenberg 5.596 19
Nauheim 10.510 22
Naumburg (Hessen) 5.085 20
Neckarsteinach 3.889 20
Neu-Anspach 14.624 22
Neu-Eichenberg 1.848 18
Neu-Isenburg 37.565 22
Neuberg 5.346 22
Neuental 3.162 18
Neuhof (bei Fulda) 10.838 22
Neustadt (Hessen) 9.811 18
Nidda 17.299 23
Niddatal 9.470 24
Nidderau 19.964 25
Niedenstein 5.311 20
Niederaula 5.377 18
Niederdorfelden 3.816 23
Niedernhausen 14.544 22
Nieste 1.929 20
Niestetal 10.940 22
Nüsttal 2.801 21
Ober-Mörlen 5.720 24
Ober-Ramstadt 15.029 21
Oberaula 3.169 18
Obertshausen 24.443 22
Oberursel (Taunus) 45.723 22
Oberweser 3.269 18
Oestrich-Winkel 11.632 22
Offenbach am Main 123.734 24
Ottrau 2.242 18
Otzberg 6.360 22
Petersberg (Hessen) 15.344 20
Pfungstadt 24.548 21
Philippsthal (Werra) 4.156 21
Pohlheim 17.890 23
Poppenhausen (Wasserkuppe) 2.569 18
Ranstadt 5.077 22
Rasdorf 1.640 17
Raunheim 15.636 21
Rauschenberg 4.469 18
Reichelsheim (Odenwald) 8.540 21
Reichelsheim (Wetterau) 6.856 22
Reinhardshagen 4.491 18
Reinheim 16.277 22
Reiskirchen 10.298 22
Riedstadt 22.998 21
Ringgau 2.974 18
Rockenberg 4.361 20
Rodgau 44.222 23
Rödermark 27.242 23
Romrod 2.729 19
Ronneburg (Hessen) 3.406 23
Ronshausen 2.336 17
Rosenthal 2.213 19
Rotenburg an der Fulda 14.411 22
Rüdesheim am Rhein 9.873 21
Rüsselsheim am Main 63.030 48
Runkel 9.561 22
Schaafheim 9.221 20
Schauenburg 10.140 21
Schenklengsfeld 4.527 20
Schlangenbad 6.290 19
Schlitz 9.631 20
Schlüchtern 15.827 23
Schmitten 9.047 22
Schöffengrund 6.415 20
Schöneck (Hessen) 11.812 23
Schotten 10.126 21
Schrecksbach 3.104 18
Schwalbach am Taunus 15.203 22
Schwalmstadt 17.861 21
Seeheim-Jugenheim 16.218 23
Seligenstadt 20.980 24
Selters (Taunus) 8.084 19
Siegbach 2.643 18
Sinn 6.443 18
Sinntal 8.961 18
Söhrewald 4.748 20
Solms 13.456 20
Sontra 7.629 18
Spangenberg 6.329 19
Stadtallendorf 21.861 20
Staufenberg (Hessen) 8.244 21
Steffenberg 4.061 18
Steinau an der Straße 10.373 21
Steinbach (Taunus) 10.453 22
Stockstadt am Rhein 5.882 19
Sulzbach (Taunus) 8.681 22
Tann (Rhön) 4.386 17
Taunusstein 29.063 21
Trebur 13.158 22
Trendelburg 5.087 21
Twistetal 4.424 21
Ulrichstein 3.017 21
Usingen 14.025 22
Vellmar 18.033 22
Viernheim 34.146 21
Villmar 6.857 21
Vöhl 5.616 21
Volkmarsen 6.867 18
Wabern 7.326 20
Wächtersbach 12.380 21
Wahlsburg 2.039 18
Wald-Michelbach 10.614 20
Waldbrunn (Westerwald) 5.882 17
Waldeck 6.758 19
Waldems 5.155 21
Waldkappel 4.411 18
Waldsolms 4.822 17
Walluf 5.493 21
Wanfried 4.131 18
Wehretal 5.015 18
Wehrheim 9.355 22
Weilburg 13.337 21
Weilmünster 8.839 20
Weilrod 6.487 21
Weimar (Lahn) 7.083 20
Weinbach 4.419 22
Weiterstadt 25.416 21
Wettenberg 12.193 22
Wetter (Hessen) 8.959 19
Wetzlar 51.649 22
Wiesbaden 276.218 25
Wildeck 4.946 18
Willingen (Upland) 6.070 18
Willingshausen 4.872 19
Witzenhausen 14.949 20
Wölfersheim 9.925 22
Wöllstadt 6.198 20
Wohratal 2.295 18
Wolfhagen 13.276 19
Zierenberg 6.568 21

Der Bedarf für schnelles Internet erhöht sich stetig. Breitband hat sich zur Basis-Infrastruktur der digitalen Gesellschaft entwickelt. Damit ist es ein wesentlicher Faktor für Innovationen und wirtschaftliche Dynamik. Für Kommunen in Hessen sind schnelle Breitbandverbindungen zu einem wichtigen Standortfaktor geworden. Doch gerade ländliche Gebiete sind diesbezüglich noch unterversorgt. Für viele private Anbieter ist die Investition in den Breitbandausbau ländlicher Regionen Hessens nicht lukrativ, da hohe Kosten und eine geringe Bevölkerungsdichte dies nicht wirtschaftlich erscheinen lassen. 

Öffentliche Förderung für den Breitbandausbau

Bis Ende 2018 soll schnelles Internet mit mindestens 50 Mbit/s in Hessen flächendeckend verfügbar sein. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die hessischen Kommunen vom Land durch öffentliche Förderungen unterstützt. In den kommenden drei Jahren sollen im Rahmen des Bundesförderprogramms für Netzausbau hochleistungsfähige Breitbandnetze in den bisher unterversorgten Regionen geschaffen werden. 

Herausforderungen der Digitalisierung meistern durch die Gigabitstrategie 

Den wachsenden Anforderungen der Digitalisierung begegnet Hessens Wirtschaftsminister Tarek al-Wazir mit der im Juni 2018 vorgestellten Gigabitstrategie. Sie stellt einen Handlungsrahmen für die kommenden Jahre dar und soll helfen, bis zum Jahr 2020 60% der hessischen Haushalte mit bis zu 400 Mbit/s zu versorgen. Der Einsatz und marktgetriebene Ausbau innovativer Technologien ist hierbei Schlüsselelement. Die Gigabitstrategie umfasst drei Kernsegmente, die für den Ausbau der bestehenden Netze als nötig erachtet werden. 

Kernsegmente der Gigabitstrategie

Als erster Schritt soll die Festnetzinfrastruktur flächendeckend ausgebaut werden, indem gigabitfähige Infrastrukturen bereitgestellt werden. Besonders sozio-ökonomische Einrichtungen und Gewerbestandorte sollen in dieser Phase zunächst vorrangig berücksichtigt werden. Bis 2030 wird ein flächendeckender Ausbau von Glasfaseranschlussnetzen angestrebt. Zweites Element der Strategie ist die Weiterentwicklung der Mobilfunkinfrastruktur. "Weiße" LTE-Flecken sollen zügig geschlossen werden, 2020 soll 5G schrittweise ausgebaut werden. In einem dritten Schritt geht es um den Ausbau der WLAN-Strukturen. In öffentlichen Einrichtungen und Plätzen, sowie an Tourismus-Standorten sollen frei zugängliche WLAN-Netze vermehrt zur Verfügung stehen. Auch an Schulen und Bildungseinrichtungen wird ein Ausbau des WLAN-Netzes vorangetrieben. 

Hessen und das Internet

Die flächendeckende Verfügbarkeit gigabitfähiger Anschlussnetze eröffnet große Potenziale. In Hessen liegen bereits vier der zehn bestversorgten Landkreise Deutschlands. Das zeigt, dass das Bundesland mit dem Breitbandausbau bisher gut vorangekommen ist. Mit der Gigabitstrategie wird dieser Erfolg noch verstärkt. Superschnelle Netze, ihre Potenziale und die darauf angewiesenen digitalen Technologien stehen bald allen Hessen und Hessinnen zur Verfügung. Hessen gehört zu den ersten Ländern, die operative Programme für den Breitbandausbau entwickelt haben. Vor allem in seiner Funktion als internationaler Wirtschaftsstandort möchte das Bundesland Unternehmen, Bürgern und Bürgerinnen, sowie ausländischen Gästen eine wettbewerbsfähige digitale Infrastruktur bereitstellen.

Diese Seite teilen
DSL - Hessen
Zuletzt aktualisiert 06.12.2018